Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte & Tarife unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.
Shopping

Gasgrill Test-Vergleich 2024

Die besten Gasgrill aus Tests und Kundenbewertungen im Vergleich
Jasmin. K
Aktualisiert am: 03.04.2023
Lesezeit: 4 Minuten
Logo
Gasgrill Vergleich

Du hast dich also entschieden, einen neuen Gasgrill zu kaufen? Dann bist du hier genau richtig! Mit Vergleichs.com kannst du verschiedene Gasgrills der besten Marken und Modelle ganz einfach miteinander vergleichen. So findest du den für deine Bedürfnisse am besten geeigneten Grill. Dank unserer übersichtlichen und leicht verständlichen Produktübersichten kannst du alle Funktionen und Eigenschaften der verschiedenen Gasgrills schnell miteinander vergleichen. Wir listen dir hier zum Beispiel die Leistung, die Grillfläche, die Anzahl der Brenner und die Temperaturregelung auf. Du erhältst so einen Überblick, welches Modell am besten für deinen Gebrauch geeignet ist.

Zum Kauf-Ratgeber unserer Fachredaktion
1.769
Produkte
225
Testberichte
95 / 100
∅-Note
5.299
Meinungen
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter.

*Alle Preise sind in Euro angegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Zusätzlich können Zahlungs- und Versandkosten anfallen. Wählen Sie die Option "Preis inkl. Versand" für Lieferungen nach Deutschland, um die Gesamtkosten für Versand und Zahlungsmethoden zu sehen. Informationen zu nicht aufgeführten Kosten für Lieferungen in andere Länder finden Sie auf der Website des Händlers. Wenn Sie eine andere Währung als die des Händlers wählen, erfolgt die Währungsumrechnung basierend auf einem von uns ermittelten Tageskurs, der möglicherweise vom im Shop angegebenen Preis abweicht. Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Preise Momentaufnahmen sind und technisch bedingt zeitweise veraltet sein können. Preiserhöhungen zwischen dem Zeitpunkt der Preisübernahme durch uns und Ihrem späteren Besuch auf der Website sind möglich. Die Händler haben keinen direkten Einfluss auf die Preisangaben und können keine sofortigen Änderungen auf unserer Seite veranlassen. Der verbindliche Verkaufspreis des Händlers ist der tatsächliche Preis des Produkts zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Händlers.

Gasgrill Kaufberatung - was muss man vor dem Kauf wissen?

Wenn Du auf der Suche nach einem neuen Gasgrill bist, gibt es einige wichtige Dinge, die Du vor dem Kauf beachten solltest. Hier sind einige Tipps, die Dir bei Deiner Entscheidung helfen können:

  1. Größe und Kapazität: Überlege Dir, wie viel Platz Du für Deinen Grill hast und wie viele Personen Du normalerweise damit bewirten möchtest. Ein kleiner Grill reicht für eine kleine Familie aus, während ein größerer Grill besser geeignet ist, wenn Du oft Gäste empfängst.
  2. Materialien: Achte darauf, dass der Grill aus hochwertigen Materialien besteht, die langlebig und robust sind. Edelstahl ist eine gute Wahl für den Rahmen und die Brenner, während Gusseisen-Grillroste eine gute Wärmeleitfähigkeit bieten.
  3. Leistung: Die Leistung des Grills wird in BTU (British Thermal Units) gemessen. Je höher die BTU-Zahl ist, desto schneller kann der Grill aufheizen und desto heißer kann er werden.
  4. Zusätzliche Funktionen: Es gibt viele zusätzliche Funktionen, die ein Gasgrill bieten kann, wie z.B. Seitenbrenner zum Kochen von Beilagen oder einem Rotisserie-Brenner zum Braten von Hähnchen oder anderen Fleischsorten.
  5. Preis: Der Preis variiert je nach Größe, Materialien und Funktionen des Grills. Überlege Dir im Voraus ein Budget und finde einen Grill, der Deinen Bedürfnissen entspricht.

Indem Du diese Faktoren berücksichtigst, kannst Du sicherstellen, dass Du einen Gasgrill kaufst, der zu Deinen Bedürfnissen passt und Dir viele Jahre Freude bereiten wird.

Gasgrill – die wichtigsten Produkttypen

Nun, da wir verstanden haben, welche Vorteile ein Gasgrill bietet, schauen wir uns die verschiedenen Produkttypen an. Es gibt viele unterschiedliche Gasgrill-Typen auf dem Markt, aber hier sind die wichtigsten:

  1. Stationäre Gasgrills – Stationäre Gasgrills sind ideal für den Garten oder die Terrasse. Sie sind in der Regel größer als andere Arten von Grills und können mehr Fleisch gleichzeitig grillen. Sie sind oft mit Seitentischen oder Grillregalen ausgestattet, so dass Sie Ihren Grillbereich zusätzlich organisieren können.
  2. Tischgasgrills – Tischgasgrills sind eine praktische und tragbare Option für Grillpartys im Freien oder im Garten. Sie sind leicht zu transportieren und können überall eingesetzt werden. Diese Grills sind meist klein und in der Regel mit einer einzelnen Brennerplatte ausgestattet, aber es gibt auch Modelle mit mehr als nur einem Brenner.
  3. Infrarot-Gasgrills – Infrarotgasgrills verwenden Infrarotstrahlung anstelle von Flammen zum Kochen des Fleisches und ermöglichen somit sehr hohe Temperaturen bei geringer Hitzeabgabe an die Umgebung. Dies ermöglicht es Ihnen, das Fleisch sehr schnell zu grillen und die Rückstände auf dem Grillrost minimal zu halten.
  4. Kompakt-Gasgrills – Kompakt-Gasgrills sind leicht transportierbar und perfekt für Campingausflüge oder Picknicks im Freien geeignet. Sie passen in den Kofferraum Ihres Autos und bieten alle Funktionen eines traditionellen Grills, aber in einem kleineren Format. Ideal für unterwegs!

Ganz gleich, welchen Gasgrill Sie wählen - es ist wichtig, Ihre Bedürfnisse vor dem Kauf richtig abzustimmen und den Grill entsprechend zu warten!

Welche Vorteile & Nachteile gibt es?

Wenn Du darüber nachdenkst, Dir einen Gasgrill zuzulegen, solltest Du Dich vorab über die Vor- und Nachteile informieren. Denn auch wenn ein Gasgrill viele Vorteile bietet, gibt es auch einige Nachteile, die Du beachten solltest.

1. Vorteile eines Gasgrills

Ein großer Vorteil von Gasgrills ist ihre schnelle Einsatzbereitschaft. Anders als bei Holzkohlegrills musst Du nicht erst lange warten, bis die Kohle durchgeglüht ist. Stattdessen kannst Du den Grill einfach per Knopfdruck starten und schon nach wenigen Minuten mit dem Grillen beginnen.

Ein weiterer Pluspunkt ist die einfache Handhabung. Ein Gasgrill lässt sich sehr einfach bedienen und regulieren. So kannst Du die Temperatur schnell und präzise anpassen und somit ein perfektes Grillergebnis erzielen.

Auch die Reinigung gestaltet sich bei einem Gasgrill meist einfacher als bei einem Holzkohlegrill. Denn es fällt kein Asche- oder Kohlerückstand an, der entsorgt werden muss.

2. Nachteile eines Gasgrills

Der größte Nachteil von Gasgrills ist sicherlich der fehlende Rauchgeschmack. Denn anders als bei Holzkohlegrills fehlt hier das typische Raucharoma, das viele Grillfans so schätzen.

Auch der Anschaffungspreis kann bei einem Gasgrill höher ausfallen als bei einem Holzkohlegrill. Zudem benötigst Du eine Gasflasche oder eine Erdgasleitung, um den Grill betreiben zu können.

3in1 Kontaktgrill GC3060
97.74
Elektrogrill Pulse 2000 mit Rollwagen
789.00
Optigrill Elite GC7508
189.96
Optigrill Elite XL GC760D
220.00
2in1 Kontaktgrill Lono
137.99
Info & Hinweis!
¹ Alle Preise inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. * Wir verlinken mit sog. 'Affiliate-Links' auf Online-Shops und Partner, von denen wir unter Umständen eine Vergütung erhalten.
Top KategorienHaushaltBaumarkt
info@vergleichs.com
(+49) 07195 - 9299770

© 2022 Just Growing GmbH - Alle Preise in Euro inkl. der jeweils geltenden, gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Der aktuelle Preis und die Verfügbarkeit könnten sich seit dem letzten Update verändert haben. Expertenwahl.com enthält ein breites Spektrum an Händlern und Shops und Partnern. Da nicht alle Produkte in unserer Vergleichstabelle Platz haben können, zeigen wir nur einen kleinen Überblick, den wir für gut empfinden wir testen die meisten Produkte nicht selber. Alle Angaben ohne Gewähr.

userquestion-circlemenu-circle linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram